Therapeutische Asanapraxis, Faszien und Yoga – Therapie

 

.


.

JORDAN BLOOM

Empowerment & Selfcare: Mobilität (20h)

.

10. bis 12. Mai 2019

Der menschliche Körper ist ein Wunder der Evolution. Er ist in der Lage, enorme Kraft aufzubringen und eine nahezu unendliche Reihe von Bewegungen auszuführen. Aber viele von uns haben wir nie wirklich gelernt, was unsere Körper leisten können und wie man sie effektiv einsetzt. Im 21. Jahrhundert haben wir die Fähigkeit erlangt, die Kontrolle über unser eigenes körperliches Wohlbefinden zu übernehmen, indem wir Bewegungsbeschränkungen und Verletzungen ansteuern, um uns wieder lebendig und gesund zu fühlen.

Bei Empowerment & Selfcare geht es ganz persönlich um dich und deinen Körper, denn im Mittelpunkt der drei Wochenenden stehen das Erkennen und die Analyse deiner eigenen Bewegungseinschränkungen:

  • Studiere unter Jordans Anleitung deine eigenen Bewegungsabläufe
  • Erlerne neue Techniken zur Verbesserung deiner Beweglichkeit
  • Optimiere Antrieb, Kraft und Bewegungsspielraum (nicht nur für Sportler spannend!)

 

Du bist schon überzeugt? Dann melde dich direkt an und sichere dir einen der letzten Plätze:

Kontaktiere uns hier  

 

Du lernst die wichtigsten Übungen, mit denen du dir und anderen Menschen Gutes tun kannst!

Erfahre, wie du Hilfsmittel wie Foamroller, Gewichte, Therabänder, Bälle effizient und korrekt einsetzt und damit den Durchbruch in deiner eigenen Asanapraxis erreichen kannst!

Übe und erlebe direkt im Training, wie Jordan dieses Wissen in der Analyse von Bewegungsmustern und deren Einschränkungen bei Teilnehmern (und bei dir?) einsetzt!

.

Zeiten: Fr. & Sa. 9 – 17 Uhr, So. 9 – 16 Uhr

Teilnahmebeitrag: 350 Euro

 

Bist du bereit für neue Erkenntnisse, Muskelkater vom Lachen (und sonst auch!) und Wochenenden mit tollen Yogis und viel Spaß? Dann melde dich hier an:

.

Kontaktiere uns hier
.

Stimmen zu Jordans Veranstaltungen:

.

Ich hätte nie gedacht, dass ich mein Knie jemals wieder anwinkeln könnte. Und das ohne Schmerzen! Die Ärzte haben mich längst aufgegeben. Ich bin so dankbar!

Sabine

.Ein Workshop mit Jordan verändert dein ganzes Leben. Auf einmal siehst du die Welt mit ganz anderen Augen, nichts ist mehr, wie es war, alles verändert sich. Zuerst deine Wahrnehmung und dann kannst du nicht mal mehr die Treppe laufen, ohne über deine optimale Ausrichtung nachzudenken. Wahnsinn! Auf einmal sind Migräne und Rückenschmerzen Vergangenheit bzw. du weißt genau, warum. Wenn du Jordan einmal kennen gelernt hast, mit seiner aufopfernden Unterrichtsweise, dann musst du eigentlich immer wieder kommen um alle Fragen zu klären. Nach und nach schließt sich der Kreis und alles macht Sinn.

Manu

Sei dabei und lerne einen faszinierenden modernen Yogi kennen:

Kontaktiere uns hier

.


.

THOMAS BESSEL

Teacher Tune Up: 

Anatomie – Wissen für Hilfestellungen, Abwandlungen einer Asana und den Gebrauch von Hilfsmitteln (20h)

..

8. bis 10.11.2019

.

Setzt du in deinen Klassen Assists und Hilfsmittel ein, um deine Schüler bestmöglich in ihrer Praxis zu unterstützen?

Möchtest du lernen, wie du physische Berührung, Blöcke, Gurte und Bolster als hervorragende Werkzeuge in deinen Unterricht einflechten kannst?

Gerade die Hilfestellung in Form von körperlicher Berührung ist ein Thema, mit dem man sich als Yogalehrer/in ausführlich beschäftigen sollte – da hier nicht nur die Gefahr besteht, Schüler in eine ungesunde Haltungen zu bringen, sondern darüber hinaus manche Schüler Berührungen als inadäquat wahrnehmen können. Auch in Bezug auf Hilfsmittel besteht zuweilen Unsicherheit, da diese – ebenso wie „einfachere“ Varianten einer Asana – oft als „Schwäche“ verstanden und gemieden werden.

Um dir Sicherheit bei deinen physischen Hilfestellungen und dem Einsatz von Hilfsmitteln zu geben, bietet dir das Wochenende mit Thomas die Hintergründe aus Anatomie, Biomechanik und Kinesiologie. Diese Hintergründe erlauben dir nicht nur korrekte und unterstützende Hilfestellungen, sondern bilden die Basis, auf der du deinen Schülern mit Variationen von Asanas, Assists und Hilfsmitteln eine intensive Entwicklung ermöglichst! Auch erfahrenere Yogaschüler/innen können an der Veranstaltung teilnehmen. Wende dich bei Interesse direkt nach einer Klasse an Thomas Bessel..

Zeiten: Freitag 14.30 – 18.30, Samstag 9 – 18:30, Sonntag 9 – 17 Uhr

Teilnahmebeitrag: 350 Euro

Nur 15 Plätze! Sichere dir deinen Platz:

Kontaktiere uns hier

.


.

THOMAS BESSEL & JORDAN BLOOM

Yoga therapeutisch – mit Faszientraining

Von den Grundlagen bis zur Selbstanamnese und Präventionsplan

..

9. bis 15.12.2019

.

Nutze die (bisher) einmalige Gelegenheit eine umfassende Weiterbildung im therapeutischen Yoga zu erhalten, indem du Thomas Bessels Einführung in das therapeutische Yoga mit Jordan Blooms Yoga Therapeutics kombinierst. Beide Lehrer bringen eine langjährige Erfahrung mit, wenn es um die Frage geht, inwiefern eine gesunde Yogapraxis nicht nur auf der Matte, sondern auch bis in den Alltag hineinwirken kann.  

Zeiten: Mo – So 9.30 – 17.30 Uhr

Teilnahmebeitrag: 1000 Euro / 500 Euro mit Bildungsprämie

Geeignet als Bildungsurlaub

.

Kontaktiere uns hier

.


.

 

THOMAS BESSEL 

Einführung in das therapeutische Yoga

..

9. bis 10.12.2019

Zeiten: 9:30-17.30

.

.

Leidest du unter Rückenschmerzen? Hattest vielleicht schon einen Bandscheiben-Vorfall?

Ist dein Nacken chronisch verspannt oder leidest du gar unter Spannungskopfschmerz?

Trägst du Einlagen in den Schuhen oder wurde dir das schon empfohlen?

.

Yoga kann Abhilfe schaffen, wenn es therapeutisch richtig geübt wird. Lerne und übe mit Dipl. Sportwissenschaftler und Yogalehrer und Ausbilder Thomas Bessel die Grundlagen der therapeutischen Yogapraxis.

Teilnahmebeitrag: 300 Euro (im Paket mit dem direkt anschließenden Modul Yoga therapeutisch mit Faszientraining nur insgesamt 1000 Euro)

Sichere dir deinen Platz, melde dich jetzt schnell an:

.

Kontaktiere uns hier
.


.

 

Jordan Bloom vor blauem Hintergrund Portrait - YogaCircle BerlinJORDAN BLOOM

Yoga Therapeutics & Fascia Training (40h) 

.

11. bis 15.12.2019 .

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung findest du hier.

Interessiert es dich, wie du die Körper Deiner Schüler – und auch deinen eigenen – „lesen“ kannst?

Möchtest du Übungen exakt so anleiten, dass die Praxis intensiver wird – und zugleich gesund bleibt?

Benötigst du Sicherheit und Selbstbewusstsein im Umgang mit verletzten Schülern?

Suchst du nach einem Weg, erfolgreiche Privatstunden zu geben, indem Du individueller auf die Bedürfnisse deiner Schüler eingehen kannst?

.

Dann bist du in Jordans Yoga Therapeutics & Fascia Training bestens aufgehoben!

 

Schreibe uns gerne eine Mail mit deinen Fragen: 

Kontaktiere uns hier

.


.

.

.