„Empowerment & Selfcare“ Workshop-Serie

mit Jordan Bloom

 

Teil I: 7. – 9. September 2018

Teil II: 30. November – 02. Dezember 2018

Teil III: 10. – 12. Mai 2019

 

 

 

 

 

 

Es ist ganz einfach…

 

 

Schluss mit Un-Flexibilität und Schmerzen!

 

Ich will eine Analyse meiner Bewegungs-Einschränkungen!

 

 

Empowerment & Selfcare heißt das Programm. Und es geht ganz persönlich auch um Dich!

Denn im Mittelpunkt dieser drei Wochenenden stehen

 

  • Erkennen und Analyse Deiner persönlichen Bewegungseinschränkungen:

 

  • Studiere unter Jordans Anleitung Deine eigenen Bewegungsabläufe

 

  • Erlerne neue Techniken zur Verbesserung Deiner Beweglichkeit

 

  • Optimiere Antrieb, Kraft und Bewegungsspielraum (besonders spannend für SPORTLER)

 

 

„Mit der richtigen Bewegung mache ich mich stark!“

 

Jetzt lerne ich meinen Körper besser kennen!

  • Wie spielen die verschiedenen Muskelgruppen mit der Wirbelsäule zusammen?
  • Wie können wir mit gezieltem Training Haltung und Bewegunsabläufe optimieren?
  • Wie können wir damit  Bwewegungseinschränkungen abbauen und (oft schmerzhafte) Schädigungen vermeiden?
  • Weshalb hat unser Becken diese spezielle Form?
  • Warum haben wir einen so ausgeprägten Gesäßmuskel?
  • Und wozu brauchen wir unsere Waden?

 

 

 

YCBA Gastlehrer Jordan Bloom, Colorado, USA ist Experte für Yoga-Therapie.

Jordan Bloom unterrichtet seit über 10 Jahren Yogalehrer-Ausbildungen in der ganzen Welt. Aufgrund von eigenen Verletzungen hat er sich in den vergangenen Jahren intensiv mit den modernsten physiotherapeutischen und Sportmedizinischen Erkenntnissen zum Thema Bewegung und Bewegungskontrolle, Biomechanik und Kinesiologie, Erhaltung und Verbesserung der körperlichen Fitness unabhängig vom Alter spezialisiert.

Nun gibt er uns sein Wissen voller Überzeugung,  Leidenschaft und mit viel Humor weiter!

 

 

 

In dieser Workshop-Serie übst Du an drei Wochenenden die wichtigsten Übungen, mit denen Du Dir selber und anderen Menschen Gutes tun kannst.

 

Du lernst auch, wie Du Hilfsmittel wie Foamroller, Gewichte, Therabänder, Bälle u.a. effizient und richtig einsetzt und damit den Durchbruch in Deiner eigenen Asanapraxis erreichen kannst!

 

 

 

 

Darüber hinaus übst und erlebst Du direkt im Training, wie Jordan dieses Wissen in der Analyse der Bewegungsmuster und ggf. -beeinträchtigungen der Teilnehmer (und bei Dir?) einsetzt!

 

 

Praktischer und lehrreicher geht es wirklich nicht!

Ich hätte nie gedacht, dass ich mein Knie jemals wieder anwinkeln könnte. Und das ohne Schmerzen! Die Ärzte haben mich längst aufgegeben. Ich bin so dankbar!“

Sabine, Mai 2016

 

 

„Ein Workshop mit Jordan verändert dein ganzes Leben. Auf einmal siehst du die Welt mit ganz anderen Augen, nichts ist mehr, wie es war, alles verändert sich. Zuerst deine Wahrnehmung und dann kannst du nicht mal mehr die Treppe laufen, ohne über deine optimale Ausrichtung nachzudenken. Wahnsinn! Auf einmal sind Migräne und Rückenschmerzen Vergangenheit bzw. du weißt genau, warum. Wenn du Jordan einmal kennen gelernt hast, mit seiner aufopfernden Unterrichtsweise, dann musst du eigentlich immer wieder kommen um alle Fragen zu klären. Nach und nach schließt sich der Kreis und alles macht Sinn.“

 Manu

 

 

 

Empowerment & Selfcare

mit Jordan Bloom

(englisch mit Übersetzung auf Bedarf)

(Auch Wahlpflicht-Modul im Rahmen der YCBA Level II Aufbauausbildung 340 Stunden)

 

 

Teil I: 7. – 9. September 2018

Teil II: 30. November – 02. Dezember 2018

Teil III: 10. – 12. Mai 2019

Zeiten: 9 – 18 Uhr, Sonntags bis 17 Uhr

 

Teilnahmebeitrag: 1000 / bzw. NUR 500 Euro mit Bildungsprämie für alle drei Wochenenden,

350 Euro pro Wochenende

Übrigens: Wer rechtzeitig bucht, kann sehr günstig im Loft über dem Studio ein „Schlafsaal“-Bett buchen

 

 

 

 

Der menschliche Körper ist ein Wunder der Evolution und Technik. Es ist in der Lage, enorme Kraft aufzubringen und eine nahezu unendliche Reihe von Bewegungsmustern auszuführen. Aber viele von uns haben wir nie wirklich gelernt, was unsere Körper leisten können und wie man sie effizient und effektiv einsetzt. Im 21. Jahrhundert haben wir die Fähigkeit erlangt, die Kontrolle über unser eigenes körperliches Wohlbefinden zu übernehmen, indem wir Bewegungsbeschränkungen und Verletzungen ansteuern, um uns wieder lebendig und gesund zu fühlen.

 

 

 

Die Teilnahmegebühr für all dies im Paket beträgt 1000 Euro, bzw. 500 Euro, wenn Du zur Bildungsprämie berechtigt bist.

Bzw. einzelne Wochenenden 350 Euro

 

 

Bist Du bereit für neue Erkenntnisse, Muskelkater vom Lachen (und sonst auch!) und Wochenenden mit tollen Yogis und viel Spaß?

 

Dann fordere direkt unseren Ausbildunsgvertrag an, bzw. melde Dich an. Klicke auf den Button:

 

 

 

 

Du bist noch nicht sicher, ob dieses Training das Richtige für Dich ist? Dann zögere nicht, uns eine Email zu senden:

 

 

buero@yogacircle-berlin.de

 

 

 

Für wen ist diese Workshop-Serie geeignet?

 

Ausbildung - Matangi - YogaCircle Berlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

+++ Yogapraktizierende +++

+++ Bewegungsfreudige +++

+++ Sportler +++