Unser Studio besteht aus zwei dicht beieinander liegenden Räumen:

Ein Ladenraum in der Schliemannstrasse 22 (die ehemalige Umweltbibliothek) und
Eine Fabriketage in der Stargarder Strasse 25, in welcher ganz ehemals Möbel hergestellt wurden.

Beide Räume überzeugen durch ihre klaren Linien und schlichte Ausstattung. Nur das Nötigste befindet sich darin, das aber von guter Qualität: Ein warmer natur-geölter Parkettboden, dezente Lehmfarben. Unser neuer Raum ist darüber hinaus mit Lehm verputzt und vermittelt dadurch trotz seiner Größe Wärme und Geborgenheit.

Fotos: Martin Tervoort


Yogaraum Schliemannstraße - YogaCircle Berlin

Schliemannstr. 22, 10437 Berlin (Foto: Martin Tervoort)

Stargarderstr. 25 Raum Yoga Studio YogaCircle-Berlin

Stargarder Str. 25, 10437 Berlin (Foto: Martin Tervoort)

Soviel zu unserem Raum in der Stargarder Str. 25: Da die Wände unverputzt und die Backsteine direkt mit vielen Schichten sehr alter Farbe gestrichen und von zahlreichen Löchern durchlöchert waren, haben wir alle Wände komplett mit dem biologischen Baustoff Lehm verputzt und mit Lehmfarbe gestrichen. Noch während der Bauarbeiten konnten wir den Effekt spüren: Aus dem trockenen Raum in welchem uns bei Besichtigungen ständig ein Hustenreiz quälte, wurde ein Raum mit einem wunderbaren „Höhlenklima“ in welchem Durchatmen eine einzige Wohltat ist. Lehm schafft eine konstante Luftfeuchtigkeit von ca. 50%, die als sehr angenehm empfunden wird. Dieses Raumklima beugt gerade in der trockenen Jahreszeit Erkältungen und Allergien vor. Toll auch für den Sommer: Schadstoffe und Gerüche werden vom Ton absorbiert!

Geschichte unserer Räume:

Unser Studioraum in der Schliemannstrasse 22 beherbergte von 1990 – 1998 die Umweltbibliothek.

Die Umwelt-Bibliothek im Keller des Gemeindehauses der Zionskirchengemeinde im Berliner Stadtbezirk Mitte war von 1986 bis 1990 ein bedeutender Treffpunkt der oppositionellen Umwelt-, Friedens- und Dritte-Welt-Bewegung der DDR. Die Bibliothek arbeitete nach 1990 weiter und wurde 1998 aufgelöst. 1990 verließen die Mitarbeiter der Umwelt-Bibliothek Berlin die Zionskirchgemeinde und bezogen Ladenräume in der Schliemannstraße 22 im Stadtteil Prenzlauer Berg. (quelle: wikipedia)

In unserem neuen Studioraum in der Stargarder Strasse 25 wurden über 20 Jahre lang Haftentlassene ausgebildet durch die Universal-Stiftung Helmut Ziegner.

Die Universal-Stiftung Helmut Ziegner ist eine seit über 50 Jahren in wirkende private, gemeinnützige Einrichtung, deren Zweck die berufliche und soziale Wiedereingliederung Strafgefangener, Haftentlassener und Gefährdeter sowie sozial benachteiligter junger Menschen ist. (quelle: http://www.universal-stiftung.de)

Raumvermietung:
Unsere Yoga-Räume können Sie mieten.

Ausstattung unserer Räume:

Schliemannstrasse 22:
Yogafläche gut 40 qm, zwei Umkleiden, eine Teeküche, eine Toilette. Sehr gut geeignet für Workshops (bis zu 18 Teilnehmer, wenn Matten ausgelegt werden), aber auch für Privatstunden.

Yogaraum Schliemannstraße; zu den Matten und Umkleiden - YogaCircle Berlin
Matten, Blöcke, Decken und Gurte
sowie ein Flipchart sind vorhanden.

Yogaraum Schliemannstraße YogaCircle Berlin

Herren Umkleiden Damen

Stargarder Strasse 25:
Yogafläche über 60 qm, zwei Umkleiden, eine Teeküche, zwei Toiletten.

Mehr Informationen: info@yogacircle-berlin.de oder 030-447 18 418