Kursplan-Änderungen findest Du bei Stundenplan aktuell ->
 
ÖFFNUNGSZEITEN:
Wir öffnen unsere Studios ca. 20 Min vor Beginn der Klasse. Du kannst Dir direkt vor der Klasse eine Karte kaufen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

In den Berliner Schulferien (21.7.-4.9.) ruht das Kinderyoga und es gilt ein

sommerlich-leichter - etwas abgespeckter - Kursplan!

Bitte schaut unter Stundenplan aktuell für das allerneueste...

und in Kürze hier...

 

YogaCircle 04 2016

 

 
Klassenbeschreibungen

Alle im Kursplan genannten Klassen sind sogenannte Offene Klassen bzw. walk-in-Klassen. Ob Du eine 5-er oder 10-er-Karte kaufst oder das günstige Monatsabo wählst - Du bist nicht an einen bestimmten Termin gebunden sondern völlig frei. Natürlich empfehlen wir Dir, Dich soweit es Dir möglich ist, an unseren Levels zu orientieren:

Yoga I Yoga I-Klassen sind ideal für Anfänger und auch für Menschen, die bereits in anderen Yogastilen Yogaerfahrung gesammelt haben. Typisch für unseren Yogaunterricht ist, daß auch die Anfängerklassen körperlich recht fordernd sind, um den Körper erstmal zu kräftigen und ein Grundverständnis für die Art und Weise unserer Yogapraxis zu entwickeln. In den Yoga I-Klassen lernst Du systematisch im 9 Wochen-Rhytmus die grundlegenden Ausrichtungsprinzipien für eine gesunde, wohltuende Yogapraxis. Wir empfehlen, mindestens zweimal pro Woche zu kommen, um schnell eine neue Flexibilität und Kraft zu erleben.

 

AGNI Yoga Eine (fast) feste Sequenz basierend auf der general sequence von NOAH MAZÉ designed von Sharada Devi.

Variiert nach den Wochenthemen im YogaCircle Berlin: Im 9-Wochenrhytmus behandeln wir in allen Klassen systematisch alle Stellungsgruppen und alle Muskelgruppen für eine ganzheitliche ausgeglichene Yogapraxis.

Yoga I-II Aufbauend auf die Erfahrungen, die Du in den Yoga I-Klassen gemacht hast (Wie setze ich meine Füße und Hände, mein Becken, wie gestalte ich meine Atmung usw.) lernst Du in den Yoga I-II-Klassen systematisch im 9 Wochen-Rhytmus viele neue Asanas kennen und erweiterst deinen Erfahrungsschatz im Yoga.

Yoga II In unseren Yoga II-Klassen gehen wir davon aus, daß die Teilnehmer bereits über eine gewisse körperliche Fitness verfügen und die Grundlagen in den Einsteigerkursen bzw. den Yoga I und Yoga I-II-Klassen erfahren haben. Hier gehst Du tiefer in die Dehnungen, das Öffnen von Schulter und Hüfte, die Flexibilität der Wirbelsäule und den Kraftaufbau hinein und erfährst Hintergründe dazu.

Yoga II-III Du wirst gezielt in einer Klasse vorbereitet für das Hineinkommen in eine fortgschrittenere Asana. Lass Dich von Dir selber überraschen - dein Körper kann mehr, als Du denkst. Geht nicht, gibts nicht - nur im Kopf!

Agni Yoga Geeignet ab Level I-II

Vinyasa Flow Atmen und durch die Asanas fließen (und schwitzen), Vorkenntnisse (Yoga I und I-II) erwünscht

All levels Klassen, Früh- , Morgen- , Mittags-Yoga, Friday Night Flow, Kinderwunsch- & Hormonyoga, Yin Yoga sind für alle levels und alle Menschen, die genau zu dieser Uhrzeit Yoga brauchen. Kommt und habt Freude!

Yoga therapeutisch Wenn Du wegen einer Verletzung oder einer stärkeren körperlichen Beeinträchtigung nicht in die anderen Offnen Klassen kommen kannst, empfehlen wir eine Privatstunden oder ggf. die Yoga sanft-Klassen.

Yoga für Junggebliebene 50+ Ein sanfteres Yoga am Morgen mit Pranayama und viel Mobilisation für den Rücken. Mehr Info hier  Best agers können auch gut das Yoga sanft Mi. 9.00 Mit Judith und Do. 18.15 Uhr mit Laura probieren!

 

Tantric Hatha Yoga  nach Michael J. Stewart, dem Begründer des Tantric Hatha Yoga / Shanta Vira Yoga. Siehe Info hier
 

Yin Yoga Im Yin Yoga werden die Positionen ohne Muskelaktivierung mehrere Minuten lang gehalten. Dadurch werden das tiefe Bindegewebe sowie die Sehnen, Bänder und Faszien gedehnt. Das längere Verweilen in den Stellungen stimuliert die Meridiane und fördert den Energiefluss im Körper. Dabei können körperliche und emotionale Blockaden gelöst werden. Yin Yoga ist eine ideale Ergänzung zu dynamischen und kraftvollen Yogastilen wie dem Anusara Yoga. Yin Yoga ist besonders zu empfehlen für Stressgeplagte, Menschen mit Burn-out, an kraftlosen Tagen, während der Menstruation, zur Unterstützung eines Detox, nach langen Reisen und zu allen anderen Zeiten, in denen wir Ruhe und Stille in der Praxis suchen. 


Und dies sind unsere Lehrer und Lehrerinnen: Thomas Bessel, Sharada Devi (Dr. Kinga Hiller),
Claudia Knipping, Dietlind Ossoba (Kinderyoga), Dinah Coleman, Gauramrita, Judith Mateffy, Juliane Brötzmann, Kathrin Knauth, Laura Ritter, Liebelei Elena Lawrence, Maria Mastrogianni (Pilates), Sabine Gallei, Ulrike Bodammer, Vera Hui, Barbara Simmler, Henriette Lorenz, Zoe Knights, Deborah Schmid (Pilates, Prenatal)
Viele Lehrer (so auch Thomas und Sharada) haben u.a. einen Anusara Yoga Hintergrund, sie unterrichten unsere Focus-Klassen bzw. Anusara Yoga-Klassen. Unsere Flow-Klassen werden überwiegend von Lehrern mit Vinyasa Flow (Spirit Yoga-) Ausbildung unterrichtet. Sharada, Thomas, Juliane und Liebelei sind u.a. ausgebildete bzw in Ausbildung befindliche YOGAMAZÉ-Lehrer für Alignment und Vinyasa Flow.
Ausrichtung und Unterrichtsmethode bei Thomas und Sharada orientiert sich in Weiterentwicklung und Modernisierung eines modernen Yogastils an der Arbeit von Jordan Bloom und Noah Mazé.
Drucken

Schliemannstr. 22
Stargarder Straße 25 (Quergebäude I OG)

Bürozeiten | Lageskizze